• fr
  • en
  • de

Ich habe einen neuen Computer oder einen Zweitcomputer – was muss ich tun?

Ich habe einen neuen Computer oder einen Zweitcomputer – was muss ich tun? 150 150 Heredis Help Knowledgebase

Heredis ist ein Desktop-Programm, d. h. Ihre Dateien sind auf Ihrem Computer gespeichert. Nur Sie allein können diese finden, da wir keinen Zugriff auf Ihre Dateien haben. Deshalb sollten Sie diese immer auf einem USB-Stick, in einer Cloud oder auf einer externen Festplatte sichern.

Heredis herunterladen

Sie können Heredis auf bis zu drei Ihrer Computer installieren.

Hinweis: Wenn Sie die maximale Anzahl an Installationen für eine Lizenz erreicht haben, wird Heredis Sie benachrichtigen, dass Sie diese Lizenz auf keinem anderen Computer mehr installieren können. Heredis wird Ihnen vorschlagen, Ihre Installationen zu verwalten, um eventuell die Lizenz von einem Computer, den Sie nicht mehr benutzen, zu entfernen und sie auf einem neuen Computer zu installieren.

Sie können Heredis von Ihrem Konto im Heredis-Shop herunterladen.

Klicken Sie auf Anmelden (oben rechts) und geben Sie die E-Mail-Adresse und das Passwort ein, die Sie beim Kauf von Heredis benutzt haben. Wenn Sie bereits angemeldet sind, klicken Sie auf den Button Guten Tag.

Klicken Sie anschließend auf Meine Lizenzen.

Über den Button Details gelangen Sie zum Button DOWNLOAD.

Führen Sie die Installation wie für jede andere Software durch und aktivieren Sie Ihre Lizenz für diesen Computer. Siehe den Artikel Heredis aktivieren.


Ihre Dateien

Um Ihre Dateien zu finden, beachten Sie, dass Windows diese normalerweise unter Dokumente/BSD Concept/Heredis/Meine Genealogien speichert.

Auf Mac finden Sie Ihre Dateien an dem Speicherort, für den Sie sich bei deren Erstellung entschieden haben. Nutzen Sie den Finder, um sie zu finden, und suchen Sie nach .hmw (das Heredis-Format).

Bevor Sie den Computer wechseln, vergessen Sie nicht, eine Kopie Ihrer hmw-Datei (mehr im Artikel Die Heredis-Datei und der hmw-Ordner) auf einem USB-Stick oder einer externen Festplatte zu speichern (Menü Datei >(Mac) Speichern unter … oder (Windows) Kopie speichern…).

Nach dem Computerwechsel, wenn Sie eine Kopie auf einem USB-Stick oder einer externen Festplatte gespeichert haben, kopieren Sie den NameIhrerDatei.hmw-Ordner und legen Sie ihn auf Ihren Computer ab (in Windows: Dokumente/BSD Concept/Heredis/Meine Genealogien). Starten Sie Heredis und klicken Sie auf (Windows) Genealogie-Datei öffnen; (Mac) Eine bestehende Datei.

Wenn Sie keine Kopie gemacht haben, aber noch auf Ihren alten Computer zurückgreifen können, können Sie auch Ihre Datei über das lokale Netzwerk teilen:
– Schalten Sie beide Computer ein.
– Stellen Sie sicher, dass beide im gleichen Netz sind.
– Starten Sie Heredis (gleiche Version) auf beiden Computern.
– Öffnen Sie Ihre Genealogie-Datei.
– Klicken Sie auf dem alten Computer in der Menüleiste auf Datei, wählen Sie Im lokalen Netzwerk teilen …
– Heredis wird Ihre Datei von Ihrem alten auf den neuen Computer übertragen.

Mehr Informationen dazu finden Sie im Artikel Ihre Genealogie in Ihrem lokalen Netzwerk teilen.

Wenn Sie nicht mehr auf Ihren alten Computer zurückgreifen können und Ihre Daten nicht auf einem USB-Stick oder einer externen Festplatte gesichert haben, ist Ihre Datei verloren. Wir haben keinen Zugriff auf Ihre Daten.