• fr
  • en
  • de

(Windows&Mac) Ihre Genealogie mit anderen Geräten teilen

(Windows&Mac) Ihre Genealogie mit anderen Geräten teilen 150 150 Heredis Help Knowledgebase

Mit der Funktion Im lokalen Netzwerk teilen können Sie Ihre Genealogie übertragen, aktualisieren oder auf einem anderen Gerät speichern. Der Vorgang ist effizienter als ein manuelles Backup, da:

• Nur geänderte Daten übertragen werden, es geht also sehr schnell.
• Sie Ihre Genealogie zwischen zwei Windows-Computern, zwei Mac-Computern oder Geräten auf anderen Plattformen (Windows, Mac, iPhone oder iPad, Android) teilen können. Benutzen Sie hierfür Ihr W-LAN.

Welche Versionen von Heredis bieten die Funktion Teilen an?

Das Teilen zwischen zwei Geräten ist ab mindestens Heredis 2017 möglich.
Sie können zum Beispiel Ihre Genealogie Heredis 2019 für Mac mit Heredis 2019 für Windows teilen. Alle Versionen nach Heredis 2017 sind mit Heredis iOS (erhältlich im AppStore) sowie mit der Android-App (erhältlich im PlayStore) kompatibel.

Wichtig: Heredis 2017, 2018 und 2019 sind mit Heredis für iOS und Android (App ohne Versionsnummer) kompatibel. Ab Heredis 2020 benötigt jede Heredis-Version für Mac oder Windows die entsprechende Version für iOS oder Android. Heredis 2020 für Mac oder Windows braucht Heredis 2020 für iOS oder Android.


Eine Genealogie teilen

Nach Installation einer kompatiblen Version von Heredis auf allen Geräten können Sie Daten zwischen Ihren verschiedenen Geräten teilen, wenn diese zwei Bedingungen erfüllt sind:
• Die Genealogie-Datei muss auf dem teilenden Gerät geöffnet sein.
• Heredis muss gestartet werden und auf der Start-Seite des externen Gerätes geöffnet bleiben.

Wichtig
Ihre Geräte müssen mit dem gleichen W-LAN oder Ethernet-Netzwerk verbunden sein. Achtung: Ihr iPhone, iPad, Android-Telefon oder -Tablet dürfen nicht durch ein Kabel an Ihren Computer angeschlossen sein. Das W-LAN muss aktiviert sein.

Unser Rat
Erstellen Sie die Genealogie-Datei nicht manuell auf dem Zielgerät.
Dies erfolgt durch die Funktion Teilen von Heredis. Es ist möglich, dass der erste Vorgang länger dauert, da Ihre gesamten genealogischen Daten und die mit der Datei verbundenen Medien übertragen werden. Wenn Sie Ihre Datei das nächste Mal teilen, geht es viel schneller, da nur die hinzugefügten/geänderten Daten mit Ihren Daten auf das Zielgerät übertragen werden.


Ihre Datei mit Windows oder Mac teilen

  • Klicken Sie auf den Button in der Symbolleiste oder wählen Sie im Menü Datei > Im lokalen Netzwerk teilen.
    Heredis zeigt eine Liste der externen Computer an, die mit Ihrem lokalen Netzwerk verbunden sind und eine kompatible Version von Heredis installiert haben.

 

  • Wählen Sie ein Gerät in der Liste und klicken Sie auf Teilen, um die Genealogie mit dem gewählten Gerät zu verbinden. Der externe Computer erhält dann eine Anfrage.
  • Akzeptieren Sie die Anfrage auf dem externen Computer. Für das erste Teilen kopiert Heredis alle Daten der geöffneten Genealogie-Datei sowie die Medien.

Ihre Genealogie ist nun mit zwei Geräten verbunden, dem Computer, von dem Sie die Anfrage gesendet haben und dem gewählten externen Computer.

  • Nehmen Sie Änderungen vor und speichern Sie neue Daten in Ihrer Stammbaum-Datei von einem der beiden verbundenen Geräte.
  • Öffnen Sie die Stammbaum-Datei auf dem externen Computer. Heredis informiert Sie automatisch, dass eine neuere Version Ihrer Datei zur Verfügung steht. In diesem Fenster werden wichtige Informationen über die Datei angezeigt (Änderungsdaten, Anzahl der Personen, zuletzt geänderte Personen), die Sie mit denen der geöffneten Datei vergleichen können.

Wenn Sie die geänderte Datei akzeptieren, wird Heredis den Stammbaum mit den eingegebenen oder geänderten Daten auf dem externen Gerät aktualisieren. Nur genealogische Daten oder Medien, die geändert oder hinzugefügt wurden, werden übertragen.

Hinweis: Aktualisieren Sie nicht gleichzeitig Ihre Genealogie auf beiden verbundenen Geräten, denn Sie werden nicht in der Lage sein, die Änderungen auf beiden Geräten zu behalten.
Heredis bietet immer an, die neueste Datei zu erhalten. Wenn Sie akzeptieren, werden die Änderungen an der älteren Datei verloren gehen.

Wenn Sie Ihre Datei nicht länger mit einem externen Gerät teilen möchten:

  • Wählen Sie im Menü Datei > Im lokalen Netzwerk teilen, und wählen Sie das Gerät
  •  Klicken Sie auf Nicht mehr teilen.

Das entsprechende Gerät wird nicht länger Benachrichtigungen über Aktualisierungen dieser Genealogie erhalten.
Sie können die Freigabe jederzeit durch erneutes Klicken auf Teilen wieder aktivieren.

Hinweis: Um die Informationen teilen zu können, muss die Genealogiedatei gespeichert werden.


Ihre Datei von einer mobilen Heredis-App iOS oder Android teilen

  • Klicken Sie auf Werkzeuge oder den Button und wählen Sie die Option Im lokalen Netzwerk teilen.
    Heredis zeigt eine Liste der auf Ihrem lokalen Netzwerk verbundenen Geräte an, auf denen eine kompatible Version von Heredis installiert ist.
  • Wählen Sie ein Gerät in der Liste aus und klicken Sie auf Teilen, um die Genealogie mit dem gewählten Gerät zu teilen. Das externe Gerät erhält dann eine Anfrage zur Freigabe.
  • Akzeptieren Sie die Anfrage auf dem externen Gerät. Bei der ersten Freigabe kopiert Heredis alle Daten der geöffneten Genealogiedatei sowie die Medien.

Ihre Genealogie ist nun mit zwei Geräten verbunden, mit Ihrem Computer, von dem Sie eine Anfrage gestellt haben und mit dem gewählten externen Gerät.

  • Nehmen Sie Änderungen vor und speichern Sie die neuen Daten in Ihrem Stammbaum von einem der verbundenen Geräte.
  • Öffnen Sie die Stammbaum-Datei auf dem externen Gerät. Heredis benachrichtigt Sie automatisch, dass eine neuere Version Ihrer Datei existiert.

Wenn Sie die geänderte Datei akzeptieren, wird Heredis den Stammbaum mit den eingegebenen oder geänderten Daten auf dem externen Gerät aktualisieren. Nur genealogische Daten oder Medien, die geändert oder hinzugefügt wurden, werden übertragen.

Hinweis: Aktualisieren Sie nicht gleichzeitig Ihre Genealogie auf beiden verbundenen Geräten, denn Sie werden nicht in der Lage sein, die Änderungen auf beiden Geräten zu behalten.
Heredis bietet immer an, die neueste Datei zu erhalten. Wenn Sie akzeptieren, werden die Änderungen an der älteren Datei verloren gehen.

Sie haben fälschlicherweise Änderungen an Ihrer Datei auf Ihrem mobilen Gerät vorgenommen und möchten die gespeicherte Version auf dem externen Gerät erhalten:

  • Klicken Sie auf Werkzeuge oder  den Button in der Symbolleiste und dann auf Im lokalen Netzwerk teilen.
  • Wählen Sie das externe Gerät und klicken Sie auf Erhalten. Sie erhalten eine Benachrichtigung, dass Sie die Datei auf Ihrem mobilen Gerät ersetzen. Wenn Sie auf Ja klicken, dann wird Ihre Datei durch die auf der externen Festplatte gespeicherte Datei ersetzt.

Wenn Sie Ihre Datei nicht länger mit einem externen Gerät teilen möchten:

  • Klicken Sie auf Werkzeuge oder den Button und dann auf Im lokalen Netzwerk teilen
  • Wählen Sie das externe Gerät und klicken Sie auf Nicht mehr teilen.
    Das Gerät wird keine Benachrichtigungen über Updates dieser Genealogie mehr erhalten. Sie können die Freigabe jederzeit durch erneutes Klicken auf Teilen wieder aktivieren.

You can reactivate this sharing at any time by clicking again on Share.


Wichtig

Auf den mobilen Apps (Android und iOS) werden Sie nicht automatisch über Änderungen in Heredis für Mac oder Windows informiert.

Sie müssen die letzten Updates auf Mac oder Windows übernehmen:

  • Für Android: Klicken Sie auf den Button > Im lokalen Netzwerk teilen > Wählen Sie das externe Gerät > Datei empfangen
  • Für iOS: Klicken Sie auf den Button Werkzeuge > Im lokalen Netzwerk teilen > Wählen Sie das externe Gerät > Datei empfangen